Widerrufsbelehrung und -formular

WIDERRUFSBELEHRUNG

für Lieferung einer Ware



Widerrufsrecht

Der Kunde kann seine Vertragserklärung innerhalb von 2 Wochen ohne Angabe von Gründen in schriftlicher Form ( z. B. per eMail, Brief ) oder durch rechtzeitige Rücksendung der Ware widerrufen.

Die Frist beginnt mit dem Zeitpunkt dieser Widerrufsbelehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Kunden / Empfänger als auch nicht vor Erfüllung unserer gesetzlichen Informationspflichten.

Sowohl der Widerruf als auch die Rücksendung der Ware sind zu richten an:



LS Media

Schwalenbach 9

53940 Hellenthal

eMail: info@model-workshop.de



Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Kann der Kunde die von uns empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muss dieser uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung zurückzuführen ist, heißt wie sie im Geschäft möglich gewesen wäre. Der Kunde ist durch Verschlechterung einer Sache verpflichtet Wertersatz zu leisten. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen sind innerhalb von 30 Tagen zu erfüllen. Die Frist beginnt für den Kunden mit der Absendung seiner Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang. Der Kunde hat die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt, andernfalls ist die Rücksendung für den Kunden kostenfrei.

Besondere Hinweise

Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von Ihnen und LS-Media auf Ihren ausdrücklichen Wunsch hin vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.



Ende der Widerrufsbelehrung



§8 Stornierung der Tickets



Die Teilnahme an den Workshops sind Dienstleistungen aus dem Bereich der Freizeitveranstaltungen. Die Tickets für diese Workshopveranstaltungen unterliegen nicht dem Fernabsatzverträgen gemäß § 312b BGB, dementsprechend ist jede Bestellung von einem Workshopticket bindend und verpflichtet zur Abnahme, weiterhin besteht hier kein zweiwöchiges Widerrufs- als auch Rückgaberecht.

Muster-Widerrufsformular herunterladen