Allgemeine Geschäftsbedingungen

§1 Geltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen / model-workshops-Website



Die Website model-Workshops wird von LS-Media, Lukas Smiertka, Schwalenbach 9, 53940 Hellenthal betrieben. Für sämtliche Buchungen als auch Kauf ihrer Produkte bzw. Dienstleistungen sowie die weitere Nutzung der Website gelten diese allgemeinen Geschäftbedingungen. Diese sind zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung gültig. Jegliche Änderung behält sich LS-Media vor und liegen nicht vor , soweit die Vertragsbedingungen zwischen den Vertragsparteien (z.B. Model & Fotograf ) im Einzelnen ausgehandelt sind.



§2 Leistungsbeschreibung



LS-Media nutzt das Internetportal zum Verkauf von Tickets bzw. Workshop Teilnahmen als auch diverser anderer Produkte. Sie bietet eine Vielzahl von Angeboten in Zusammenarbeit weiterer Mitwirkender ( Visagisten, Studiobetreiber, Fotografen, Grafiker, etc.). Die hierfür erforderlichen Vertragskonditionen werden wie in § 1 benannt, im Einzelnen gesondert ausgehandelt.

Die aufgeführten Preise sind als Gesamtpreise zu sehen, heißt inkl. Mehrwertsteuer und Versandkosten.



Bei Kauf eines ihrer Produkte kommt es zu einem Kaufvertrag zwischen LS-Media und dem Kunden. Der Kunde willigt durch die online Bestellung in die allgemeinen Geschäftsbedingungen ein.



LS-Media bietet keine Produkte zum Kauf durch Minderjährige an. Auch unsere Produkte für Minderjährige ( z.B. Teilnahme an Workshops durch nicht erwachsene Modele) sind nur durch Erwachsene zu erwerben.



Die Kaufabwicklung kann telefonisch, per eMail oder, wie oben genannt, über die online Bestellung via Warenkorb erfolgen.



Die Ausführung der einzelnen Workshops obliegt LS-Media. Die angebotenen Leistungen erfolgen über Kundenbestellung, d. h. der Kunde entscheidet sich konkret für eine entsprechende, angebotene Leistung und geht vertraglich einen Kauf hinsichtlich eines angebotenen Produktes mit der LS-Media GbR ein. Durch den Kauf eines Tickets ( Teilnahme an einem Workshop) erwirbt der Kunde einen bestimmten Termin ( Datum, Zeit als auch Ort), mit diesem er ebenfalls einen Kaufvertrag mit LS-Media eingeht. Dieses vertragliche Abkommen zwischen Kunden und LS-Media wird von dieser gespeichert.





§3 Tickets / Workshopteilnahme



Durch das Ticket ist der Kunde berechtigt an dem beim Kauf erworbenem Workshop Termin teilzunehmen. Das Ticket ist nur nach vorheriger, schriftlicher (eMail) Absprache übertragbar als auch nur nach vollständiger Bezahlung nutzbar. Der Kunde oder auch Teilnehmer eines unserer angebotenen Workshops hat bei Erscheinen zum Event seinen Personalausweis vorzulegen, um so ggf. Missbrauch vorzubeugen als auch unseren Mitarbeitern die Sicherheit zu gewährleisten, dass Minderjährige ausschließlich im Beisein eines Erwachsenen / Erziehungsberechtigten an entsprechenden Events teilnehmen.

Der Gültigkeitszeitraum beschränkt sich hierbei ausschließlich auf einen zwischen LS-Media und dem Kunden festgelegten Termin.

Es besteht kein Anspruch auf Einlösung des Tickets zu einem anderen Zeitpunkt, wenn nicht schriftlich zugestimmt durch LS-Media.

Ohne Vorlage des Tickets bzw. des Personalausweises kann der Kunde nicht an dem Workshop teilnehmen.

Beachten Sie als Kunde, dass nur eine begrenzte Anzahl von Teilnehmern zu einem festgelegten Termin an einzelnen Workshops durch die LS Media zugesagt bekommen ( Teilnehmeranzahl sind ersichtlich auf unserer Website), informieren Sie sich in dem Falle über einen der nachfolgenden Termine ersichtlich auf der LS-Media Website.

Angaben, die sich auf die Dauer der angebotenen Workshops beziehen, sind lediglich als Anhaltspunkte vom Kunden zu betrachten. Je nach Gruppierung von Teilnehmern als auch Anzahl dieser kann die Dauer einzelner Workshops variieren, Wartezeiten können daher auch nicht ausgeschlossen werden.



Abweichungen als auch Änderungen der beschriebenen Workshops treten nur bei Notwendigkeit ein, haben jedoch keine Wirkung auf den Inhalt der beschriebenen Workshops.



§4 Preise für die Teilnahme an Workshops / mit auf der Website angebotene Artikel



Alle angebotenen Preise für die Tickets sowie aller Artikel sind bindend. Diese sind Endpreise somit inkl. Mehrwertsteuer in der gesetzlich gültigen Höhe und Versandkosten. Eine Preiserhöhung in dem zuletzt genannten ist jedoch bei Auslandsversand nicht auszuschließen, wobei sich der Kunde mit LS-Media im benanntem Falle in Verbindung setzen möge.



§5 Zahlung und Lieferung



Die bestellten Artikel und Dienstleistungen (Tickets) sind vor Leistungserbringung seitens LS-Media vorab vom Kunden auf unterschiedliche Zahlungsmodalitäten zu begleichen: per Überweisung, paypal oder Kreditkarte.



Der Versand erfolgt dementsprechend sowohl nach Zahlungseingang des vollen Kaufpreises der bestellten Artikel als auch an den angebenden Namen sowie Anschrift des Kunden. Je nach Anlieferungsadresse erfolgt die Lieferung zwischen 2-7 Tagen, wobei zu berücksichtigen ist, dass die LS-Media eine Lieferfristenverlängerung aufgrund von höherer Gewalt sowie durch Streik nicht ausschließen kann.



Bei vermutetem Verlust, bei dem möglichen Missbrauch oder auch Diebstahl, ist es notwendig, dass sich der Kunde unverzüglich mit LS-Media (per eMail unter Kontakte) in Verbindung setzt.







§6 Zurückbehaltung / Eigentumsvorbehalt / Folgen des Zahlungsverzuges/ Rücktritt LS-Media



Bis zur Begleichung der gesamten Kaufsumme über die gekauften Leistungen als auch Produkte durch den Kunden behäl LS-Media das Eigentumsrecht ihrer angebotenen Artikel. Diese werden erst nach Erhalt der kompletten Kaufsumme durch den Kunden rechtlich übernommen.

Die Bezahlung ist sofort fällig bzw. gewährleistet die LS-Media eine Zahlungsfrist von 7 Werktagen, dabei besitzt LS-Media das Recht vom Kaufvertrag zurückzutreten, falls der Kunde die geforderte Zahlungssumme für die ausgewählten Produkte nicht rechtzeitig entrichtet, dementsprechend besitzt der Kunde nicht das ausgesuchte Produkt, d.h. LS-Media kann den besagten Artikel anderen Kunden zur Verfügung stellen.

LS-Media ist berechtigt aus wichtigem Grund ( z.B. höhere Gewalt ) vom Vertrag zurückzutreten



§7 Widerrufsrecht / Ausschluss des Widerrufs



WIDERRUFSBELEHRUNG

für Lieferung einer Ware



Widerrufsrecht

Der Kunde kann seine Vertragserklärung innerhalb von 2 Wochen ohne Angabe von Gründen in schriftlicher Form ( z. B. per eMail, Brief ) oder durch rechtzeitige Rücksendung der Ware widerrufen.

Die Frist beginnt mit dem Zeitpunkt dieser Widerrufsbelehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Kunden / Empfänger als auch nicht vor Erfüllung unserer gesetzlichen Informationspflichten.

Sowohl der Widerruf als auch die Rücksendung der Ware sind zu richten an:



LS Media

Schwalenbach 9

53940 Hellenthal

eMail: buero@model-workshops.de



Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Kann der Kunde die von uns empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muss dieser uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung zurückzuführen ist, heißt wie sie im Geschäft möglich gewesen wäre. Der Kunde ist durch Verschlechterung einer Sache verpflichtet Wertersatz zu leisten. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen sind innerhalb von 30 Tagen zu erfüllen. Die Frist beginnt für den Kunden mit der Absendung seiner Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang. Der Kunde hat die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt, andernfalls ist die Rücksendung für den Kunden kostenfrei.

Besondere Hinweise

Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von Ihnen und LS-Media auf Ihren ausdrücklichen Wunsch hin vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.



Ende der Widerrufsbelehrung



§8 Stornierung der Tickets



Die Teilnahme an den Workshops, Testshootings und Stylings durch Visagisten sind Dienstleistungen aus dem Bereich der Freizeitveranstaltungen. Die Tickets für diese Workshopveranstaltungen unterliegen nicht dem Fernabsatzverträgen gemäß § 312b BGB, dementsprechend ist jede Bestellung von einem Workshopticket bindend und verpflichtet zur Abnahme, weiterhin besteht hier kein zweiwöchiges Widerrufs- als auch Rückgaberecht.





§ 9 Körperliche Behinderungen



LS-Media begrüßt die Teilnahme von Menschen mit körperlichen Einschränkungen. Es wird jedoch darauf hingewiesen, dass sich diese Kunden vorab mit LS Media in Verbindung zu setzen haben, da die angebotenen Workshops in den Orten ( Studios ) variieren, dementsprechend kann sich LS-Media um individuelle Lösungen bemühen.







§ 10 Haftung



LS-Media haftet nur für vertragliche Pflichtverletzungen als auch aus Delikt bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Dies gilt nicht bei Verletzung von Leben, Geist, Gesundheit und Körper als auch Ansprüchen wegen der Verletzung von Kardinalspflichten sowie Ersatz von Verzugsschäden .



Soweit eine Haftung für Schäden, die nicht auf der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit beruhen, für leichte Fahrlässigkeit nicht ausgeschlossen ist, verjähren derartige Ansprüche innerhalb eines Jahres beginnend mit der Entstehung des Anspruchs.



§ 11 Form von Erklärungen



Erklärungen und Anzeigen ( rechtserhebliche ), die gegenüber LS-Media abgegeben werden, bedürfen der Schriftform.



§12 Schutzrechte



Ohne schriftliche Einverständniserklärung seitens LS Media, dürfen die Inhalte oder Werke, die auf dieser Website abrufbar oder zugänglich gemacht sind, weder ganz noch teilweise genutzt, geändert, vermietet, verleast, verliehen, verkauft, vertrieben oder umgestaltet werden.

Die Inhalte unserer Website als auch die erforderliche sowie eingesetzte Software unterliegen Schutzrechten zudem unterliegen sie Rechtsvorschriften zum Schutz des geistigen Eigentums. Besagte Rechte erkennen Sie an. Des weiteren auch, dass Inhalte zu werblichen Zwecken von LS-Media als auch Informationen weiterer Mitwirkender ( Visagisten, Studiobetreiber, Fotografen, Grafiker, etc.) durch Urheberrechte oder sonstiger Schutzrechte / Gesetze geschützt sind.



§13 Nutzung der LS-Media Website / Gewährleistungsausschluss



Die Nutzung dieser Website erfolgt auf Ihr eigenes Risiko.





§14 Haftungsausschluss für fremde Links



LS- Media hat keinerlei Einfluss auf die Inhalte der verlinkten Seiten oder auf deren Gestaltung, dieser Inhalte macht sich die LS-Media nicht zu eigen, soll heißen, dass sowohl für alle angezeigten Links als auch für alle Inhalte der Seiten, zu denen besagte Links führen, Haftungsausschluss gilt.



§15 Salvatorische Klausel



Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder nach Vertragsabschluss unwirksam werden, bleibt davon die Unwirksamkeit des Vertrages im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommt, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich der Vertrag als lückenhaft erweist.



§16 Schlussbestimmung



Der Geschäftsitz ist als Gerichtsstand als auch Erfüllungsort vereinbart.



Der Kunde hat die Möglichkeit diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen bei Vertragsabschluss abzurufen als auch in PDF Form zu speichern.